Risiko und Gefahrenanalyse

Ermittlung Ihres Gefahrenpotentials und der passenden Sicherheitskonzepte

 
Gefahrenanalysen sind ein effektiver Weg für Unternehmen um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu erreichen. Der Vorteil ist auch das man das Budget optimal Einsetzen kann. Das erste Ziel der Analyse ist, bestehende Risiken zu überblicken und zu Analysieren, um dann entsprechende Maßnahmen einleiten zu können. Das Management profitiert von höherer Transparenz und Entscheidungsprozesse lassen sich objektivieren. Es klingt in der Theorie recht einfach, aber in der Praxis steht man immer wieder vor großen Hürden. Aber es überwiegen die Vorteile. Ohne eine umfassende und individuelle Sicherheitsanalyse kann es passieren, dass mögliche Gefahren nicht beachtet werden oder dass das Sicherheits-Budget in ein viel zu hohes Sicherheitsniveau fließt.
 

Wir sind 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche
für sie erreichbar und im Einsatz!



Ziele einer Risikoanalyse / Sicherheitsanalyse



Wichtig ist das professionelle und situationsgerechte Handeln der Sicherheitsmitarbeiter, die für die Sicherheit der Hotelgäste und des Personals verantwortlich sind. Um Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten, sind sie in sehr vielen Bereichen und mit vielen Aufgaben beschäftigt. Dazu gehören standardmäßig oder optional:

  • Transparenz für Management und Fachbereich hinsichtlich bestehender Risiken
  • Auswahl von angemessenen Schutzmaßnahmen (Budgetsteuerung)
  • Erreichen eines angemessenen Sicherheitsniveaus
Für ein Risiko sind üblicherweise die folgenden beiden Situationen von Bedeutung: Die Höhe des Schadens, der beim Eintritt eines Ereignisses entsteht, und die Wahrscheinlichkeit, mit der dieser Schaden eintritt.

Unseres Sicherheitspersonal wird regelmäßig geschult

  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste
  • Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik

Zusätzliche Qualifikationen unserer Sicherheitsmitarbeiter

  • Sachkundeprüfung oder Unterrichtung nach § 34a GewO
  • Jahrelange Berufserfahrung im Sicherheitsdienst
  • Einwandfreies Polizeiliches Führungszeugnis
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Kampfsport Erfahrungen